Harmonische Jahreshauptversammlung und neue Gesichter im Vorstand

no-img

Am Abend des 4.März 2016 fand in der Gaststätte "Seng" unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Zunächst gab Anke Haase einen Überblick über das vergangene Sportjahr und sämtliche Aktivitäten des Vereins, bevor Schatzmeister Marcel Wobser die aktuelle finanzielle Situation darstellte. "Wir haben durch den Einsatz unserer Mitglieder, unserer Partner und Sponsoren ein erfolgreiches Jahr hinter uns und haben eine weitere Stabilisierung und Konsolidierung erreicht und stehen finanziell deutlich besser da als noch vor zwei Jahren. Wir können mit Stolz sagen, dass alle Rechnungen pünktlich und vollumfänglich bezahlt sind und die Einnahmen höher als die Ausgaben ausgefallen sind. Diesen Kurs wollen und werden wir weiterführen. Außerdem ist uns wichtig, dass wir diesen fairen und partnerschaftlichen Umgang zwischen uns und allen Partnern, Sponsoren, der Betreibergesellschaft weiterführen.


Im Anschluss wurde der Vorstand einstimmig ohne Gegenstimmen entlastet und die Wahl des Vorstandes begonnen. Dabei stellten sich mit Diana Spalteholz und Katharina Langer zwei neue Gesichter zur Wahl. Frank Wappler und Uwe Elschner schieden dagegen aus und stellten sich nicht erneut zur Wahl. Mit jeweils rund 90 Prozent Zustimmung wurden alle sieben Kandidaten von den Mitgliedern gewählt, so dass dies auch als ein Zeichen der Zufriedenheit mit der geleisteten Arbeit des Vorstandes verstanden werden kann. Somit wurden Anke Haase als Vorsitzende, Jörg Langer als ihr Stellvertreter, Michael Krings als Clubwart, Marcel Wobser als Schatzmeister, Achim Strauss als Pressesprecher, Katharina Langer als Jugendwart und Diana Spalteholz als Sportwart bestätigt bzw. gewählt.


Mit einem im wahrsten Sinne des Wortes "süßen" Geschenk bedankte sich Familie Schwarz im Namen der Mitglieder beim Vorstand für die vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit für den Verein.


Zum Abschluss stellte Achim Strauss die Termine 2016 vor und bat alle anwesenden Sportler des Vereins zu einer kurzen Vorstellung ihrer anstehenden Saison, ehe auch die Sektionen AG Verkehrsgeschichte und der historischen Traktoren und Landmaschinen ihre Pläne amüsant präsentierten.

Unsere Partner

  no-img  no-img no-img no-img no-img  no-img  no-img no-img no-img