Für eine faire Diskussion zum Schleizer Dreieck!

An alle Freunde des Rennsports auf dem Schleizer Dreieck:

Seitdem es vermehrt Meldungen zum Ende der IDM und der Seitenwagen-WM am Schleizer Dreieck gibt, haben wir die Debatte hierzu im Internet mitverfolgt. Leider wird dieses hochemotionale Thema auf verschiedenen Plattformen nicht immer fair diskutiert. Es häufen sich unter anderem Drohungen gegen den Kläger und Beschimpfungen der verschiedenen Medienberichterstatter und Vereinsvorstände (MSC und AMC). Außerdem kam es zu einer nicht mehr zu überblickenden Flut an Falschinformationen.

Wir haben deshalb eine Bitte an euch:

Lasst diese für alle Schleizer Bürger, die Vereine und die Motorsportler sehr wichtige Diskussion um eine realisierbare Zukunft verschiedener Rennveranstaltungen am Schleizer Dreieck nicht zu einer Hetzjagd auf bestimmte Personen verkommen! Versucht - trotz der angespannten Lage - eure Argumente für oder gegen bestimmte Entwicklungen sachlich darzulegen. Akzeptiert bitte die Schritte aller am laufenden Gerichtsverfahren Beteiligten und wartet die offizielle Entscheidung des MSC am 31. Januar 2013 ab.

Nur wenn wir es schaffen, eine gemeinsame Lösung und einen Konsens zu finden, werden vielleicht weiterhin IDM, Seitenwagen-WM und Classic GP am Schleizer Dreieck stattfinden.

Vorstand und Rennleitung des MSC Schleizer Dreieck e.V. im ADAC.

Unsere Partner

  no-img  no-img no-img no-img no-img  no-img  no-img no-img no-img