Motor Events wird neuer Promotor der IDM

Der DMSB legt die Organisation und Vermarktung der IDM (Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft) in neue Hände. Ab der Saison 2013 wird die Motor Events GmbH als Promotor die IDM-Veranstaltungen durchführen und insbesondere im Bereich der Vermarktung neue Akzente setzen. Der DMSB wird das sportliche und technische Reglement in engem Dialog mit den neuen Promotoren weiterentwickeln. Hinter der Motor Events GmbH, die erst kürzlich gegründet wurde, steht ein Team aus Motorradexperten, die über eine jahrzehntelange Erfahrung in der deutschen und internationalen Motorradszene verfügen: Bert Poensgen, Geschäftsführer der Eurospeedway Verwaltungs GmbH sowie Josef Meier und Josef Hofmann, die mit dem Team Alphatechnik seit Jahren zu den Top-Teams der IDM gehören. „Das Team von Motor Events verfügt über ein in der deutschen Motorradszene wohl einmaliges Expertenwissen – sowohl bei der Organisation von Veranstaltungen als auch was die erfolgreiche Vermarktung von Events, Rennteams und Fahrern angeht”, erklärt Wolfgang Glas, DMSB-Präsidiumsmitglied für Motorradsport. „Wir sind sicher, dass diese Mannschaft dem seit Jahren anhaltenden Aufwind der IDM eine völlig neue Dynamik verleihen wird.” 


 „Wir freuen uns auf die neue Aufgabe“, so Bert Poensgen stellvertretend für das neu installierte Promotoren-Team der IDM. „Die IDM zählt zu den Top-Meisterschaften im europäischen Motorradsport. Gemeinsam mit dem DMSB wollen wir daran arbeiten, dass der sportliche Erfolg sich künftig noch mehr in Medienresonanz und Sponsorenpräsenz widerspiegelt.” Wolfgang Glas ergänzt: „Während sich der DMSB künftig auf die Kern¬gebiete sportliches und technisches Reglement sowie die Sicherheit konzentriert, wird Motor Events für die Gesamtorganisation der Rennwochenenden, die Vermarktung und Medienarbeit zuständig sein. Wir sind sicher, mit dieser Aufgabenverteilung noch besser auf zukünftige Herausforderungen vorbereitet zu sein.

Unsere Partner

  no-img  no-img no-img no-img  no-img  no-img no-img